Geschrieben von Ralf

Die diesjährige Generalversammlung der Haslacher Hatternweible fand am 6. April statt. Zunftmeister

Ralf Angele begrüßte alle und blickte auf das vergangene Jahr zurück. Anschließend stand der Bericht des Kassiers auf dem Programm.

Nach der Essenspause standen die Neuwahlen an. In diesem Jahr standen jeweils die 2. Positionen zur Wahl.

In diesem Jahr gab es einige Positionenwechsel. Einige Wechsel fanden innerhalb des 11er Rat statt. 2 Peronen verließen den Rat.

 

Vize-Zunftmeister Simon Locke Schweighart ließ sich nach 14 Amtsjahren nicht wieder zur Wahl stellen.

Sein Amt wird nun Gitti Katzianer – Steidle übernehmen.

 

Agata Bogattke wurde einstimmig zum 2. Kassier wiedergewählt.

 

Niklas Nadig, der bisher das Amt des 2 Gruppenführeres inne hatte legte sein Amt nieder. Hierfür wurde Niklas Steidle gewählt. Der bisher das Amt des Beisitzers trug.

 

Juliane Nadig wurde einstimmig zum 2. Häswart gewählt.

 

Da Gitti bisher als 1. Häswart fungierte wurde Klemens Sinz zum 1. Häswart gewählt.

 

Das Amt des 2. Beistizers wird von Sabrina Ummenhofer fortgeführt. Sie wurde einstimmig in ihrer Position erneut bestätigt.

 

Für Niklas Steidle wurde Xenia Lanz in den 11er Rat gewählt.

 NZH Ausschuss 2019

 

Wir danken den ausscheidenden Mitgliedern für ihre geleistete Arbeit und ihr Engagement um die Narrenzunft.

Dem neuen Team wünschen wir viel Erfolg und alles Gute.

Auf eine gute Zussamenarbeit.

 

Hattri Hattro - Hasowieso

 facebook50